Wärmepumpe

  • Nur ca. ¼ des gesamten Heizbedarfes wird elektrisch zugeführt, die restlichen ¾ kommen gratis aus der Umwelt (Erde, Wasser, Luft)
  • Nur zu ca. ¼ abhängig vom Strompreis
  • Niedrigste Betriebskosten
  • Die Wärmequelle Strom bietet hohe Versorgungssicherheit und Krisensicherheit
  • Für Wärmepumpen gibt es Sondertarife
  • Strom wird in Österreich zu 75% aus Wasserkraft gewonnenWärmepumpen verringern die Abhängigkeit von ausländischen Energielieferanten und multinationalen Konzernen
  • Öl- und Gasreserven sind begrenzt (und zu kostbar um sie zu verbrennen)
  • Wir tragen Verantwortung für die nachfolgenden Generationen
  • Reduktion der Umweltbelastung (Toronto-Ziel, Kyoto-Abkommen)
  • Die aus der Umwelt gewonnene Energie erneuert sich permanent durch Sonneneinstrahlung und ist unerschöpflich
  • Die Wärmepumpe arbeitet absolut emissionsfrei
  • Erhöhtes Platzangebot durch den Wegfall von Lagerräumen
  • Geringe Wartungskosten (Kaminkehrer, Brennerservice,...)
  • Leiser Betrieb
  • Keine Geruchsbelästigung
  • Keine Vorkreditierung des Energieträgers