Solar

Sonnige Aussichten dank Solarenergie! Neben Brauchwasseraufbereitung gewinnt Solarenergie immer mehr Bedeutung für die Beheizung von Wohnräumen!

Das Prinzip ist einfach:
Die Sonnestrahlung wird von wärmeabsorbierenden Flächen eingefangen, diese Wärme wird dann an das Brauch- bzw. Heizungswasser abgegeben.

Der Vorteil:
Sonnenkollektoren arbeiten so gut wie ohne Energieeinsatz, die Energieausbeute jedoch ist hoch.

Wichtig ist hier eine fachgerechte Planung und Installation, wie Sie von der Firma Marcik garantiert wird.
 

Die Kompetenz wird auch dadurch ausgezeichnet, dass Ing. Christoph Marcik am 4.September 2006 vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft zum "Zertifizierten Solarwärmeplaner" ernannt wurde.

Die Monteure Manfred Datzberger und Alfred Schallauer absolvierten 2006 den Kurs zum Solarwärmepraktiker.